Terbinafin

Terbinafin ist ein generischer antimykotischer aktiver Inhaltsstoff, der in dem Markenmedikament Lamisil vorkommt. Mit Terbinafin-Tabletten erhalten Sie eine preiswerte Alternative zu dem Markenprodukt mit derselben Wirksamkeit!

Dosage Quantity Vorkasse Preis
250 30 94,53 3,15
250 60 122,89 2,05
250 90 151,25 1,68
250 180 255,24 1,42

Anwendung

Terbinafin wird für die Behandlung bestimmter Pilzinfektionen der Finger- oder Fußnägel verwendet.

Einnahme

Nehmen Sie Terbinafin oral während oder außerhalb der Mahlzeiten ein. Nehmen Sie die gesamte Menge Terbinafin, die Ihnen verschrieben wurde, selbst wenn eine Besserung eintritt.

Nebenwirkungen

Suchen Sie sofort einen Arzt auf, wenn eine schwere allergische Reaktion auftritt.

Warnhinweise

Nehmen Sie Terbinafin nicht ein, ohne zuvor mit Ihrem Arzt gesprochen zu haben, wenn Sie jemals allergisch darauf reagiert haben oder an Lebererkrankungen, Nierenerkrankungen, Problemen mit dem Immunsystem oder Blutstörungen gelitten haben. Benachrichtigen Sie sofort Ihren Arzt, wenn Sie Übelkeit, Erbrechen, Schmerzen im Unterbauch, ungewöhnliche Müdigkeit, Appetitverlust, Gelbfärbung der Haut oder Augen, Juckreiz, dunklen Urin oder lehmfarbenen Stuhl feststellen.

Wechselwirkungen

Vor der Einnahme von Terbinafin informieren Sie bitte Ihren Arzt, wenn Sie eines der folgenden Medikamente einnehmen:

Cimetidin;

Rifampin oder

Cyclosporin;

Antiarrhythmika, Beta-Blocker, Gerinnungshemmer,

Monoaminooxidase-Typ-B- (MAO-B)-Hemmer,

ausgewählte Serotoninwiederaufnahme-Hemmer oder tricyclische Antidepressiva.
Sprechen Sie mit Ihrem Arzt und Apotheker, bevor Sie irgendwelche verschreibungs- oder nicht-verschreibungspflichtigen Medikamente einnehmen.

Einnahme vergessen

Nehmen Sie eine vergessene Dosis ein, sobald Sie sich daran erinnern. Lassen Sie sie aus, falls es schon fast an der Zeit für die nächste Dosis ist.

Aufbewahrung

Bewahren Sie Terbinafin unter 25°C in einem dicht schließenden Behälter geschützt vor Hitze, Feuchtigkeit und Licht auf.